Erschließung Neubaugebiet

 

Die Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet liegen im Zeitplan. Die Fahrbahndecke wurde mittlerweile komplett hergestellt. Aktuell finden die Andeckarbeiten an den Grundstücksgrenzen statt, weiterhin werden im Bereich des Radweges der Überlauf vom Regenrückhaltebecken sowie die Fahrbahnverschwenkung im Einmündungsbereich zur Landstraße hergestellt. Hierdruch musste der Radweg in diesem Bereich gesperrt werden. Eine Umleitung durch das Neubaugebiet ist ausgeschildert, der Radweg kann daher weiterhin mit geringfügigen Einschränkungen genutzt werden. Sobald diese Arbeiten erledigt sind, wird die bauausführende Firma im Auftrag der Rhein-Hunsrück-Wasserversorgung einige neue Hausanschlüsse im oberen Bereich des Bayerwegs herstellen, sodass im Nachgang auch dort die Fahrbahndecke wieder geschlossen werden kann.

 

Frank Morschhäuser, Ortsbürgermeister