Verkehrsbeeinträchtigungen im Bayer Weg

Im Zuge der Erschließungsmaßnahme im Neubaugebiet wird die Rhein-Hunsrück-Wasserversorgung zeitgleich eine neue Ringleitung im Bereich des Bayer Wegs verlegen. Hierdurch kommt es im oberen Bereich dieser Straße zu entsprechenden Straßenaufbrüchen und Verkehrsbehinderungen. Ebenso wird es hierzu unvermeidbar sein, dass die gemeindliche Anliegerstraße mit Baustellenfahrzeugen befahren werden muss. Damit die Arbeiten relativ reibungslos und schnell über die Bühne gehen können, bitte ich die Anwohner, ihre Fahrzeuge für diese Zeit auf den eigenen Grundstücken abzuparken und den Straßenkörper frei zu halten. Die bauausführenden Firmen werden bemüht sein, die Einschränkungen für die Anwohner auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.

 

Frank Morschhäuser, Ortsbürgermeister